Junge Familien und Pflegebedürftige in Rietberg profitieren weiter vom Modell “Windeltonne

Gute Nachrichten für alle Jungfamilien und Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen. Das Modell “Windeltonne” geht nach 2 Jahren in die Verlängerung. Bereits im Jahr 2014 war es Dieter Hüwelmeier von der FWG, der die Einführung einer Windeltonne im Wahlkampf angeregt hat. Im Jahr 2016 dann war es unser damaliger Fraktionsvorsitzender Jürgen Don, der den Antrag zur Prüfung einer Windeltonne an die Verwaltung stellte. 2018 dann endlich wurde der Beschluss gefasst, der nun mehrheitlich verlängert wurde.In seiner jüngsten Sitzung sprach sich der Umwelt- und Klimaausschuss mehrheitlich dafür aus, das wichtige Zuschussmodell zur Windeltonne beizubehalten.

das Modell “Windeltonne” läuft weiter!