Wir sind Rietberg

Total lokal für Rietberg und seine Orts­teile – das ist die Freie Wählergemeinschaft Rietberg. Wir funktionieren anders als die herkömmlichen Parteien. Denn bei uns stehen allein Rietberg und die Interessen der Bürger, die hier leben, im Vordergrund.

Aktuelles

Dilemma Westumgehung? – Neuenkirchen kann nur entlastet werden, wenn der erste Bauabschnitt kommt.

Auf Initiative der Freien Wählergemeinschaft – FWG – Rietberg fand kürzlich eine Informationsveranstaltung zum Thema Westumgehung statt. Rund 50 Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Vertreter verschiedener im Rat der Stadt Rietberg vertretenen Parteien, waren der offenen Einladung ins Neuenkirchener Kolpinghaus gefolgt. Sie alle erhielten Informationen quasi aus erster Hand, denn Bürgermeister Andreas Sunder gab zu dem geplanten Vorhaben ebenso ausführlich Auskunft wie auch der Leiter des Fachbereichs Bauen bei der Stadt Rietberg Matthias Setter.

Weiterlesen

„FWGonTour“ Stadtradeln 2022

vom 16.05. bis 5.6. nehmen die FWGler aus Rietberg wieder mit einem Team an der Aktion „Stadtradeln“ teil. Wie schon in den letzten beiden Jahren wurde ein sog. „Team“ bei der Aktion angemeldet und alle Interessierten können sich diesem Team anschließen.
Den aktuellen „Leistungsstand“ kommt mit „weiterlesen“…

Weiterlesen

Entlastungsstraße in Rietberg – Bürger können sich informieren

FWG bietet Forum für Bürgerfragen am 10. Mai in Neuenkirchen

Rietberg. Kommt sie? Wie sinnvoll und notwendig ist sie für die weitere Entwicklung der Infrastruktur und die Verteilung der Verkehrsströme? Wo genau soll die Trasse verlaufen? Und wann könnte eine Gesamtplanung des Großprojekts Westumgehung realisiert werden?
Das Thema Entlastungsstraße, vielen unter dem Stichwort Westumgehung bekannt, wird in der Bürgerschaft durchaus kontrovers diskutiert. So sammelt derzeit beispielsweise eine Bürgerinitiative Unterschriften für einen möglichen Bürgerentscheid zur Frage, ob die Straße realisiert werden soll oder nicht.

Weiterlesen

Mehr Aktuelles

Mehr Termine